+++ Newsletter III aus dem Lockdown +++

18. März 2021: wer hätte vor einem Jahr gedacht, dass wir - mit kurzer Unterbrechung - 12 Monate in unserem TaM nicht spielen werden. Und es ist noch immer kein Ende in Sicht! Irgendwie erinnert dieser Zustand an eine Familie. Die Mutter - oder der Vater - haben gekocht. Der Mann - oder die Frau - verspätet sich. Und das Essen muss immer wieder aufgewärmt werden. Also im Ernst, wir wärmen nichts auf! Wir kochen frisch! Gerade proben wir Sterntaler für unsere jungen Theaterbesucher. Für die Großen arbeiten wir an "Zwei wie Bonny und Clyde", ein köstliches Stück über eine Blonde Bankräuberin und ihren Helfer, und ... lassen sie sich überrasche, sie werden kein Klischee mehr erkennen! Wir amüsieren uns sehr bei den Proben. Spielen werden Gisela Karl-Kraus und Ralf Ahlborn, Regie machen Johanna Wagner-Zangl und Klaus Karl-Kraus! Und wir warten auf das Ende der unendlichen Corona-Geschichte! Und dann erwarten wir sie! Ihr TaM-Team! +++

 

Aktuelles aus dem TaM