KKK – Budderblädzli, Bunsch und Bäggli

Kabarett rund um Weihnachten mit KKK! 

Fr 29.11. um 20 Uhr – ausverkauft!!!

Der fränkische Kabarettist Klaus Karl-Kraus schöpft aus seinen eigenen Kindheitserinnerungen rund um Weihnachten und zeigt gleichzeitig unsere heutige Auffassung vom Weihnachtsfest auf: vom Lichterketten-Wahnsinn unserer Schlaf-Vororte bis zum Geschenke-Turbo-Stress jedes Jahr.
Er fragt die Männer im Publikum, ob heut einer da ist, der „scho amol aan scheena Christbaam vom Markt mit hambracht hat?“
Er erinnert sich an das Weihnachten seiner Kindheit: bastelt a Martins-Laterna, hat Angst vor`m Nikolaus, lacht über den Evangelischen „Warmduscher“, den Pelzermärtl.
Weihnachts-Bunch, Bläddzlabaggn: gehen Sie mit ihm in ihren ganz persönlichen Weihnachts-Erinnerungs-Abend und am Ende des Abends? Weihnachten ist doch immer noch des scheenste Fest des es gibt – Klaus Karl-Kraus zeigt Ihnen wie!