Kuni und Kunigunde – Bier, Basketball, Brozession

Premierenfoto: "Kuni und Kunigunde"

20h:

Fr 5.+ Sa 6.4.

Fr 19.+Sa 20.4.

Fr 3.+Sa 4.5.

Fr 8.+Sa 9.10.

Bamberg feiert das Heinrichsjahr und das TaM Theater am Michelsberg feiert mit!

Zwar steht nicht Kaiser Heinrich im Mittelpunkt unseres Theaterstücks, dafür aber seine Frau Kaiserin Kunigunde, gemeinsam mit der Marktfrau Kuni

Das Stück „Kuni und Kunigunde – Bier, Basketball, Brozession“, geschrieben von Klaus Karl-Kraus, nimmt euch mit auf einen humorvollen Streifzug durch Bamberg.

Die beiden Frauen besuchen den Dom, den Bamberger Reiter, alte und neue Residenz. Sie machen sich Gedanken über Gott und die Welt, kommen auf die Hexenverbrennungen. Sierobieren Bier, probieren zu viel Bier, philosophieren über E.T.A. Hoffmann und Karl May, Bubblegum und Süßholz. Sie besuchen die Gärtnervorstadt, lästern, singen, tanzen und rappen.

Lachen ist garantiert mit Johanna Wagner-Zangl und Gisela Karl-Kraus

Karten gibt es unter www.tam.ag und bei Reservix.

Bericht aus dem „Fränkischen Tag“ vom 05. März 2018:

FT-Bericht zu "Kuni und Kunigunde"

Mitschnitt des BR zu Kuni und Kunigunde

Galerie zur Premierenaufführung