KKK fasst zam

Sa 2.11. – 20 Uhr: „KKK fasst zam“

Der Kult-Kabarettist Klaus Karl-Kraus aus Franken zeigt sich von seiner

seelenkomödiantischen Seite mit Ausschnitten aus vielen Erfahrungen mit

Franken, Gott und der Welt.

Liebevoll Zusammengetragenes, Weitergedachtes und Beobachtetes,

Witziges und Aberwitziges: mit aam Wort – a echter KKK-Abend…….mit

seinen “Hailaitz”!

Beginn 20 Uhr, Ende ca 22 Uhr!
Karten: www.tam.ag und BVD-Kartenservice