Frauenzimmer – Szenen aus dem weiblichen Alltagswahnsinn

eingetragen in: Stückarchiv | 0

Frauenzimmer

Johanna Wagner-Zangl und Melanie Lutz kämpften sich spielerisch durch den weiblichen Alltagswahnsinn. Sie zeigten, wieviel Frauen aufwenden an Zeit, Geld und Energie, um schön, wohlgeformt, durchsetzungsstark und fürsorglich zu sein. Warum tun sich Frauen dies an und welche Bedeutung hat der Mann in diesem Spiel. Ein szenisches Theatervergnügen um die Welten der Frauen.

Theaterstück von Johanna Wagner-Zangl frei nach den Brüdern Grimm.