Candlelight und Liebestöter

mit Gisela Karl-Kraus und Ralf Ahlborn :

Fr 27.9., Sa 28.9., Fr 4.10., Sa 5.10., Fr 18.10., Sa 19.10., Fr 25.10., Sa 26.10.  je 20 Uhr!

Eine kabarettistische Komödie von Sabine Misiorny und Tom Müller!

Inszenierung und Regie: Klaus Karl-Kraus und Johanna Wagner-Zangl

Männer ticken einfach anders – und Frauen auch. Das muss sie feststellen, als sie mit ihm den Tag beim spätsommerlichen Sonnenuntergang mit romantischem Kerzenschein ausklingen lassen will. Noch dazu, da der Sohn am Abend auf einer Party ist und die gesamte Nachbarschaft vor den Bildschirmen beim Länderspiel mitfiebert. Der ideale Moment für Romantik – denkt sie. Dass er von diese Idee wenig begeistert ist, da er es sich bereits mit Bier und Chips vorm Fernseher gemütlich gemacht hat, ist da wenig verwunderlich. Und wer nun glaubt, dass die Beschaffung einer Flasche Sekt die größte Hürde ist, der irrt! Es kommt zu allerlei Missverständnissen in dieser pointenreichen Komödie rund um den Geschlechterkampf!

Impressionen vom Stück: “Candlelight und Liebestöter”, © Matthias Brotkorb